Über unsKontaktStartseite (ALT+S)
Ecoboards
Seite drucken
Messer-Kult
Kochkultur
Küchenhelfer
Rösle
Ecoboards
Kochgeschirr
Trinkkultur
Rezepte
Startseite / Kochkultur / Küchenhelfer / Ecoboards

Ecoboards - die Innovation aus Australien

Handgefertigte Einzelstücke - permanent antimikrobiell

 

 

 


Ecoboards

aus natürlich antibakteriellem Kampfer-Lorbeerholz eignen sich zum Schneiden und Zubereiten aller Arten von Speisen wie z.B. Brot, Fleisch, Gemüse oder als dekorative Servierplatte

 

 

 

Natürlich antibakteriell

Ecoboards wirken durch das enthaltene Kampferöl permanent antibakteriell. Im Gegensatz zu Schneidunterlagen aus Glas oder Kunststoff werden Keime, Pilze und Bakterien ganz ohne Chemie aktiv getötet. Das natürliche Kampferöl verleiht den Ecoboards einen unverwechselbaren frischen Duft, der sich nicht auf die Speisen überträgt.

 

 

 

Keine stumpfen Messer

Kampfer-Lorbeer hat die ideale Härte für eine Schneidunterlage: Es ist hart genug für eine hohe Lebensdauer und weich genug, um Ihre Messer zu schonen.

 

 

 

Leichte Pflege

Schlichtes Abspülen mit lauwarmem Wasser und ggf. Spülmittel genügt. Gelegentliche Pflege mit einem leichten Pflanzenöl schützt das Holz und bewahrt seine natürliche Schönheit

 

 

 

Ecoboards mit einem Griff

eignen sich vor allem zum Schneiden von Brot und Speisen. Sie zeichnen sich durch ihre individuelle Form aus, die sich durch den natürlichen Wuchs des Baumes ergibt.

 

 

 

Ecoboards mit zwei Griffen

ermöglichen neben dem Einsatz als Schneidbrett auch die Verwendung als Serviertablett und dekorative Servierplatte z.B. für Käse und Antipasti.

 

 

 

Handgefertigte Einzelstücke

Jedes Ecoboard wird in der australischen Manufaktur aus einem ganzen, unverleimten Stück handgefertigt. Der Griff aus Rosenholz rundet den Board optisch ab und gibt ihm dauerhafte Stabilität.

 

 

 

Was ist Kampfer-Lorbeerholz?

Der Kampferlorbeerbaum wurde um die Jahrhundertwende von asiatischen Einwanderern nach Australien eingeführt und wird seither als Schatten spendender Baum auf Weiden und Parks geschätzt.

 

 

 

Wichtig: Kampferholz ist KEIN Regenwaldholz und der Bestand ist NICHT gefährdet!

 

Die antibakterielle und heilende Wirkung des enthaltenen Kampferöls wurde in der Naturheilkunde schon vor Jahrhunderten erkannt. In Australien verwendet man das Holz schon seit geraumer Zeit für die Herstellung von hygienischen Schneidbrettern.

 

Zwischenzeitlich von Glas- und Kunststoffprodukten zurückgedrängt, erkennt man heute wieder den Wert und die unnachahmliche Schönheit solcher Naturprodukte. Zur Herstellung verwendet die Manufaktur nur ausgewähltes, gut abgelagertes Rohholz.

 

 

Bei den Größenangaben unter den Bildern handelt es sich um circa Maße.

 

 


Ecoboard


Basic A 35x25 cm 1 Griff


Basic B 38x27 cm 2 Griffe


Universal C 48x30 cm 1 Griff


Universal D 47x28 cm 2 Griffe


Professional E 50x37 cm 1 Griff


Professional F 50x40 cm 2 Griffe


Tranciere F 50x40 cm 2 Griffe


Besuchen Sie auch HJH Australia Imports im Internet.



Nach oben